TSV Strümpfelbach II – TSV Schornbach 2:2 (0:0)

11. September 2022

Nur ein Punkt für Schornbach

Für den TSV fing es gut an, er hatte das Spiel im Griff und beschäftigte die Abwehrreihen der Gastgeber.
Es dauerte allerdings bis zur 19. Minute als Schornbach die erste hochkarätige Chance hatte. Ihringer kam aus 5 Metern zum Kopfball, der Keeper der Gastgeber lenkte den Ball aber über die Latte.

Danach wandelte sich das Spiel und Strümpfelbach kam immer besser ins Spiel und hatten auch gute Chancen. Keeper Lott konnte die eine oder andere Chance allerdings vereiteln.

Auch in der zweiten Halbzeit ein ähnlich Bild, die Heimelf machte weiter Druck und belohnte sich in der 51. Minute mit dem 1:0 Führungstreffer durch Jannik Schiefer.

Nur drei Minuten später sogar das 2:0 für Strümpfelbach, diesmal war Robin Mutvar per Kopf erfolgreich.

Danach drehte Schornbach wieder auf und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Das 2:1 folgte in der 58. Minute durch Nick Albeck, der einen Freistoß aus 20 Metern direkt verwandelte.

Schornbach versuchte alles, tat sich aber schwer wirklich gute Chancen zu erspielen, Hauptsächlich Standards sorgten für Gefahr.

In der 90. Minute dann endlich der Ausgleichstreffer, Marcus Weng stocherte aus kurzer Distanz den Ball irgendwie zum 2:2 Entstand ins Tor.

Kader TSV Schornbach: Lott, F. Kralijc, Ihringer, Lode, Weingart, Albeck, Wenig, Behrendt, Romanello, Nguyen, Czogala, Schneider, Lutz, Moreira

Bericht: Michael Klasik